Aufgrund der Hochwasser Situation kann es zu Lieferschwierigkeiten kommen. Wir bitten um Verständnis.

Home Scents

Die Expertise und Präzision der Menschenhand leitete die Kreation dieser Duftkerze vom Design
der Porzellanform bis hin zur Gestaltung der Box.

Die Herstellung des Kerzen-Gefäßes aus Biskuitporzellan aus Limoges dauert eine Woche. Dies geschieht in zwei
aufeinanderfolgenden Brennphasen: In der ersten Phase wird das Material für 6 Stunden bei ca. 980 °C zu Biskuitporzellan
gebrannt.Im 2. Schritt wird das Porzellan für 8 Stunden bei ca. 1.400 °C gebrannt, damit es nicht porös wird und um dem handgefertigten
inneren Guss seine tiefe Farbe zu verleihen.
Zuletzt wurde mineralisch-pflanzliches Wachs aus Frankreich ausgewählt sowie ein geflochtener Baumwoll-Kerzendocht,der die Duftqualität
der Kerze und die optimale Brenndauer von ca. 55 Stunden garantieren soll.