Chaugan

Chaugan ist eine Sportart, die dem Polo ähnlich ist.

Vor über 2500 Jahren wurde dieser noble Sport in Persien erfunden, und es gilt als bewiesen, dass es zur Zeit von König Darius dem
Großen (522-486 v. Chr.) gespielt wurde. Chaugan wurde bald der bevorzugte Zeitvertreib des Königs und damit eine Sportart, die von
allen bewundert wurde. Die Anziehungskraft des Spiels blieb viele Jahrhunderte bestehen und führte dazu, dass sich Chaugan im
14. Jahrhundert nach Arabien, Tibet, China, Japan, Ägypten und Indien ausbreitete und schließlich um 1850 auch England erreichte.

Chaugan führt uns zurück in eine Vergangenheit, die aus Legenden besteht. In eine Zeit, in der die wunderschönen Paläste der Prinzen
zart duften. Die Draperien schwingen sanft in der warmen Brise und streicheln die Gestalten, die auf weichen Seidenteppichen liegen.
Die Frauen machen sich zurecht und warten auf die Rückkehr der Männer: Sie drapieren ihre Körper in parfümierte Seide und schmücken
sich mit kostbaren Juwelen…


Topseller von Chaugan