HAUTTYPEN

WELCHER TYP SIND SIE?

Normal, fettig, trocken oder empfindlich: nicht jede Haut ist gleich. Ganz im Gegenteil: Jeder Mensch hat einen anderen Hauttyp. Und vom Hauttyp hängt auch die richtige Pflege ab. Hier möchten wir Ihnen einige Produkte vorstellen die gezielt auf die verschiedenen Hauttypen eingehen.


NORMALE HAUT

Charakteristisch für eine „normale Haut“ sind eine ebenmäßige sowie feinporige Haut. Pflegeprodukte für diesen Hauttyp sollten die richtige Balance zwischen Fett- & Feuchtigkeitsgehalt haben, um das natürliche Gleichgewicht der Haut zu unterstützen.

Produkte zum Thema

TROCKENE HAUT

Eine trockene Haut neigt zu wenigen Unreinheiten und ist oftmals feinporiger als ölige Haut. Typisch für diesen Hauttyp sind dafür allerdings Spannungsgefühle und Juckreiz. Die Haut kann sich rau anfühlen und schuppig wirken. Um diese Symptome zu vermeiden sollten Pflegeprodukte für trockene Haut ausreichend Fett und Feuchtigkeit beinhalten, damit Ihre Haut optimal versorgt wird. Auf alkoholhaltige Gesichtswasser sollte verzichten werden. Die Haut vor Sonnenstrahlen mit hohem LSF schützen und ph-neutrale Reinigungsprodukte verwenden, um einer vorzeitigen Hautalterung entgegenzuwirken.

Produkte zum Thema

EMPFINDLICHE HAUT

Sie leiden an trockener und zu Irritationen neigender Haut? Rötungen, Pusteln und Ausschläge können bei diesem Hauttyp vorkommen. Zu häufiges Baden und Duschen greift den natürlichen Säureschutzmantel der Haut an und führt zu einer Verschlimmerung dieser Symptome. Eine regelmäßige Anwendung von Masken und eine Tagescreme mit integriertem LSF beruhigen und schützen Ihre Haut. Zu häufige angewandte Peelings und Massagen möglichst meiden.

Produkte zum Thema

ÖLIGE HAUT

Charakteristisch für diesen Hauttyp ist eine langsamere Faltenbildung als bei trockener Haut. Jedoch leiden ölige Hauttypen in der Regel an Hautunreinheiten und einem großporigerem Hautbild. Dies ist auf die vermehrte Talgproduktion der Haut zurückzuführen. Die Verwendung von fettfreien Pflegeprodukten, die Feuchtigkeit spenden und antibakterielle Wirkstoffe enthalten, helfen den Symptomen entgegenzuwirken. Die Resultate können mit wöchentlich angewandten Peelings, die die Poren öffnen, unterstütz werden.

Produkte zum Thema

T-ZONE

Das „T“ steht für die gesamte Stirn-, Nasen und Kinnpartie im Gesicht. Diese Zone ist oftmals ein Erkennungsmerkmal für die Mischhaut, wenn Sie zu Glanz in der T-Zone neigt und die Wangen trocken sind.

Produkte zum Thema