GESICHTSPFLEGE

PFLEGEN SIE IHRE HAUT RICHTIG?

 

Aufgrund der erhöhten Sonneneinstrahlung, warmen Temperaturen und der daraus resultierenden Schweißbildung wird die Haut durch Feuchtigkeitsentzug stark strapaziert. Wir zeigen Ihnen wie sich unter verschiedenen Umständen sich das Pflegebedürfnis der Haut ändert und was Sie tun können, um die Wirksamkeit der Pflege zu erhöhen.
Beauty-tips33
SOMMERPFLEGE PRODUKTE ZUM THEMA
Beauty-tips3

Aufgrund der erhöhten Sonneneinstrahlung, warmen Temperaturen und der daraus resultierenden Schweißbildung wird die Haut durch Feuchtigkeitsentzug stark strapaziert. Pflegeprodukte mir UV-Filter und einem hohen Feuchtigkeitsgehalt sind in dieser Jahreszeit ein Muss. Vermeiden Sie fettreiche Pflegeprodukte.

Beauty-tips33
WINTERPFLEGE PRODUKTE ZUM THEMA
beauty-tips3

Der Winter setzt die Haut unter extreme Bedingungen. Kalte Luft von außen ist verantwortlich für eine geringe Produktion von Fett für Ihre Haut. Die beheizte Luft sorgt für einen Feuchtigkeitsverlust, der die Haut zusätzlich austrocknet. Deshalb ist in dieser Jahreszeit die Verwendung von fettreichen Pflegeprodukten absolut notwendig. Pure Feuchtigkeitscremes sollten im Winter vermieden werden, da feinste Partikel darin gefrieren können und somit ihrer Haut schaden.

Beauty-tips33
NACHTCREME PRODUKTE ZUM THEMA
Beauty-tips3

Eine auf ihren Hauttyp passende Nachtcreme unterstützt den Regenerationsprozess der Haut über Nacht. In dieser Zeit wird das Achtfache an neuen Hautzellen gebildet wie über den Tag. Die Nacht ist eine optimale Zeit um umweltbedingte Schäden zu beheben.

beauty-tips33
WIRKSAMKEIT PRODUKTE ZUM THEMA
beauty-tips3

Die Inhaltsstoffe der Pflegeprodukte können am besten ihre Wirkung entfalten, wenn die Poren geöffnet sind. Dies kann durch Peelings erreicht werden oder mit Hilfe von Wärme wie beispielsweise bei einem langem Bad mit aufsteigendem Dampf.